Preisgekrönte Belletristik, Krimibestseller, Neuentdeckungen

cass widmet sich seit 15 Jahren der Vermittlung herausragender japanischer Belletristik und Kriminalliteratur. Zu unseren Autoren gehören Choukitsu Kurumatani, Kazuki Kaneshiro und Arimasa Osawa – in Japan große, preisgekrönte Namen, im Deutschen Neuentdeckungen. Mit anderen jungen, im deutschen Sprachraum und zum Teil europaweit noch unbekannten Stimmen (Nanae Aoyama, Ko Machida) setzt cass diese Linie fort.
Das literarische Programm vervollständigen moderne Klassiker wie Morio Kita und Osamu Dazai, dessen Gezeichnet in Japan zu den meistgelesenen Werken überhaupt gehört, daneben Takiji Kobayashis berühmtes Fabrikschiffder Klassiker der japanischen Arbeiterliteratur.
Der Verlag legt Wert auf erstklassige Übersetzung und schöne Ausstattung. Festeinbände brauchen und haben ein Leseband, die Umschläge zieren originäre Holzschnitte und Zeichnungen deutscher und japanischer Künstler.
Sorgfalt in Ausstattung und Lektorat gilt auch für die historischen Japanbeschreibungen, den zweiten Schwerpunkt des Programms, und die moderne koreanische Literatur, der sich der Verlag seit kurzem ebenfalls geöffnet hat.
Alle lieferbaren Titel können über das Barsortiment, bei der Verlagsauslieferung (bestellung@gva-verlage.de) oder – versandkostenfrei – direkt beim Verlag (info@cass-verlag.de) bestellt werden.
Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Regina Vogel
vogel@buero-indiebook.de

Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein
Christiane Krause
krause@buero-indiebook.de

Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland
Michel Theis
theis@buero-indiebook.de

büro indiebook
Bothmerstr. 21
80634 München
T 089.12 28 47 04
F 089.12 28 47 05

Österreich
Helga Schuster
helga.b.schuster@gmail.com

Stutterheimstr. 16-18/5/2
1150 Wien
T / F +43(0)676.529 16 39

GVA
Postfach 2021
37010 Göttingen
T 05 51.48 71 77
F 05 51.413 92

Lieferanschrift
Anna-Vandenhoeck-Ring 36
37081 Göttingen

Wir freuen uns über Einsendungen per Post oder per mail.
z.H. Herrn H.P. Jugl (Lektorat)
cass verlag
Büro Weimar
Friedensplatz 1
99438 Bad Berka

jugl@cass-verlag.de

Achtung!
Wir verlegen ausschließlich japanische und koreanische Literatur in Übersetzung. Von der Einsendung anderer Manuskripte bitten wir abzusehen.

Kontakt

cass
verlag und verlagsagentur

Leitung
Dr. Katja Cassing

cassing@cass-verlag.de

Lektorat
Hans Peter Jugl
jugl@cass-verlag.de

Im Sundern 16
32584 Löhne

Büro Weimar
Friedensplatz 1
99438 Bad Berka

Tel. 036458.491 707
Fax 036458.491 708

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

BUCH CONTACT
Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 20c
10785 Berlin
T 030. 20 60 66 90

Rosastraße 21
79098 Freiburg
T 0761. 29 60 4 40
buchcontact@buchcontact.de

Informationen für Buchhändler

Bestellung
Alle lieferbaren Titel können über das Barsortiment, bei der Verlagsauslieferung (bestellung@gva-verlage.de) oder direkt beim Verlag (info@cass-verlag.de) bestellt werden.

Leseexemplare
Wir schicken Ihnen gerne Leseexemplare. Schreiben Sie uns an info@cass-verlag.de

Vorschauen
Wir nehmen Sie gerne in unseren Vorschauverteiler auf. Schreiben Sie uns an info@cass-verlag.de

Werbematerial
Für Tischpräsentationen o. ä. stellen wir auch Werbematerial (Poster, Postkarten) zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Newsletter

Wenn Sie über aktuelle Bücher, Neuigkeiten und Aktionen aus dem Verlag informiert werden möchten, empfehlen wir unseren cass verlag Newsletter. Der Erhalt ist kostenlos und kann jederzeit widerrufen werden.